SCUOL - UNTERENGADIN IN DER SCHWEIZ
 

Scuol ist das grösste Dorf des Unterengadins am Fusse des Schweizerischen Nationalparks.

Die zu weit für den Tagestourismus entfernte Lage hat zum Erhalt der Natur beigetragen und die Gegend spricht

Gäste an, welche die Ruhe und den authentischen Lebensstil der örtlichen Bevölkerung erfahren möchten.

Die Menschen hier sprechen Rätoromanisch, die vierte Landessprache der Schweiz, und zeigen mit ihrer einzigartigen Architektur und Kultur eine ganz andere Schweiz.

Scuol ist dank seiner grossartigen touristischen Infrastruktur der perfekte Ort für „Beratung beim Gehen“.

GESUNDHEIT UND TRADITIONEN

Scuol ist ein Tourismusort der saubere Luft, eine intakte Natur und gesundes Wasser bietet: Sfondraz, Bonifazius und Lischana sind drei der Quellen, aus denen frisches Mineralwasser in die Brunnen sprudelt.

Die authentischen Engadiner Dörfer konnten ihre traditionelle Identität bewahren und sind stolz auf ihre rätoromanische Kultur.

Scuol liegt 2 1/2 Stunden mit dem Zug oder dem Auto von Zürich entfernt. Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Samaden, Zürich und Innsbruck.

WELLNESS, NATUR UND KULTUR
 

Der Schweizerische Nationalpark, das Schloss Tarasp, das Engadin Bad Scuol mit dem ersten Römisch-Irischen Bad der Schweiz, authentische Engadiner Dörfer mit vielen historischen Gebäuden und einer reichen rätoromanischen Kultur - dies sind nur einige der vielen Vorzüge, die das Unterengadin zu bieten hat.

Im Engadin Bad können Sie in die Wärme des grossen Innenpools eintauchen, im Whirlpool entspannen oder sich im salzigen Wasser des Salzbades treiben lassen. Der Aussenpool bietet einen herrlichen Blick auf die Unterengadiner Dolomiten und den Piz Pisoc, den höchsten Berg im Schweizerischen Nationalpark.

HOTELS UND NÜTZLICHE LINKS

Wo auch immer Sie übernachten, Sie werden in einer wundervollen Welt aufwachen.

Tourismus Information

Bergbahnen Scuol

Mineralbad Engiadina

Schweizer Nationalpark

Marriage Counseling Martina Famos
ÜBER MARTINA FAMOS BERATUNGEN
SITEMAP
NEWSLETTER
Haben Sie überlegt, zur Beratung zu gehen, aber der Zeitpunkt schien noch nicht der richtige zu sein?
Melden Sie sich für meinen Newsletter an, um daran erinnert zu werden, dass es jemanden gibt, der Ihnen helfen kann und dies gern tun würde!